#wirbleibenzuhause: Tipps zur Vermeidung von Stürzen

Zurück zur Übersicht

Personen, die auf Pflege oder Betreuung angewiesen sind, gehören zur Risikogruppe von COVID-19. Menschen mit einem geschwächten Immunsystem können bei einer Infektion schwerer erkranken. Um die Ansteckungsgefahr zu verringern, bleiben viele Personen zuhause, verzichten auf Außenkontakt und sind auf sich allein gestellt. Einen Haushalt zu führen, sich zu waschen und zu versorgen ist für manche ohne Hilfe nur schwer oder gar nicht möglich. Mit unserem Ratgeber geben wir Ihnen Tipps, wie Sie oder Ihre Angehörigen sich einen selbständigen Alltag in Zeiten von Quarantäne erhalten.

Tipps für #wirbleibenzuhause

  • Bleiben Sie zuhause
  • Waschen Sie sich regelmäßig die Hände für mind. 30 Sekunden
  • Vermeiden Sie unnötigen Kontakt zu Personen in Ihrer Umgebung
  • Nutzen Sie den Lieferservice z.B. Ihres Sanitätshauses
  • Lassen Sie Lieferungen an der Haustür abstellen
  • Bitten Sie Ihren Arzt bei dringenden Fällen um einen Hausbesuch

Beitragsbilder: https://www.saljol.de/de

XeYRNhEAACIA23tx

Ähnliche Artikel